Abi-Rechner
für das Jahr 2016 – Abiturnote berechnen

Abiturnote berechnen

Errechne jetzt in wenigen Schritten die Abiturnote (Numerus Clausus)  für das aktuelle Jahr 2015.

Abi-Rechner für das Jahr 2016

In wenigen Schritten die Abiturnote(Numerus Clausus) für das Jahr 2015 und 2016 berechnen. Natürlich ist alles kostenlos und keine Anmeldung nötig. Wähle unten unter den Flaggen einfach dein passendes Bundesland aus. Die Rechner sind nach bestem Wissen erstellt worden, jedoch gebe ich keine Garantie, dass jede Berechnung korrekt ist. Bei Fehlern könnt Ihr mit gerne eine Mail zukommen lassen.

Durchschnittliche Abiturnote deutschlandweit
2.2
im Schuljahr 2016/2017*
Zur bundesweiten Statistik

Als Ergebnis werden Dir wichtige Daten ausgegeben

  • Abschlussnote (Numerus Clausus)
  • Anzahl der Unterkurse
  • Angabe ob alle nötigen Werte eingetragen wurden
  • Angabe der Punkte von Block 1 und Block 2
  • Angabe ob Mindestanzahl an Punkten erreicht wurden
  • Angabe ob man bestanden hat oder nicht
  • Auszüge aus den Ordnungen(Bisher nicht für alle Bundesländer)
  • Prognose der Abschlussnote
  • Angabe der maximal noch erreichbaren Note und Punktzahl


Wähle Deinen Abi-Rechner


Kurze Vorschau bei Youtube


Bedeutung der Abiturnote für das Studium und die berufliche Orientierung

Durch die Umstellung des Abiturs von 9 Jahren (G9) auf 8 Jahre (G8) haben sich keine grundlegenden Veränderungen in der Notenberechnung ergeben. Aufgrund des Doppeljahrgangs vor ein paar Jahen und der Wegfall der Wehrpflicht sind gute Abitur-Noten umso wichtiger geworden um sich einen guten Studien-Platz zu sichern. Wer kein Studium anstrebt, muss sich jedoch auch gegen mehr Mitbewerber auf dem Ausbildungsmarkt beweisen. Hinzu kommt das der relative Anteil an Abiturienten gestiegen ist. Viele Ausbildungen und allgemein das Ansehen von einem abgeschlossenem Studium, sei es Bachelor bzw Bachelor und Master, hat zudem zugenommen Der einzige Rückgang ist bei der Anzahl der Schüler zu beobachten- ein schwacher Trost 🙂 .

Hinweise zu Notenberechnung

Bei der Berechnung werden die aktuellen Ordnungen der Länder berücksichtigt, jedoch gibt es keine Garantie Details übersehen zu haben. Klickt für die Berechnung einfach auf die entsprechende Flagge und schon gelangt ihr zu der richtigen Tabelle zum Eintragen euer Noten oder geht über die Reiter zum passendem Bundesland. Es sind alle Bundesländer integriert und die Berechnungen sollten korrekt sein.

Einige Unterschiede seien hier genannt. Die Anzahl an erlaubten Unterkursen in Block 1 und Block 2 variieren, sodass es hier noch Unstimmigkeiten geben kann. Der größte Unterschied der Bundesländer liegt in der Anzahl an Prüfungen, 4 oder 5, und den daraus resultierenden Gewichtungen. Die Abirechner sind auch in Excel verfügbar aber noch nicht so umfangreich wie die Web-Versionen.

Bei Bugs, Unstimmigkeiten aber auch Wünschen könnt ihr mir gerne ein E-Mail unter der im Impressum angegebenen Adresse schicken.


Finden Sie uns auf Google+