Abi-Rechner
für das Jahr 2017 – Abiturnote berechnen

Abiturnote berechnen

Errechne jetzt in wenigen Schritten die Abiturnote (Numerus Clausus)  für das aktuelle Jahr 2017.

Abi-Rechner - Rheinland-Pfalz

Einfach Felder ausfüllen und Abiturnote berechnen lassen. Das Ergebnis mit Zusatzangaben wird dir unter dem Formular angezeigt. Überprüfe ob du alle Felder ausgefüllt hast. Deine Werte werden im Browser gespeichert sodass du bei fehlenden Angaben nicht nochmal alle Felder neu ausfüllen musst. Viel Erfolg! Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Durchschnittliche Abiturnote in Rheinland-Pfalz
2.1
im Schuljahr 2017/2018*

Funktionen

  • Abiturnote berechnen(Numerus Clausus)
  • Punkte Block 1
  • Prüft Mindestpunktzahl in Block1
  • Punkte Block 2
  • Prüft Mindestpunktzahl in Block2
  • Angabe der Gesamtpunktzahl
  • Angabe der eingetragenden Fächer
  • Angabe ob du bestanden hast oder nicht
  • Anzahl der Unterkurse
  • Angabe ob zu viele Unterkurse vorhanden sind
  • Prognosefunktion: Gibt noch erreichbare Punktzahl und Abschlussnote an
  • Prognosefunktion: Gibt noch zu erreichende Bestnote an


Abi-Rechner

Leistungskurs 1
Fach
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Abiturprüfung
Leistungskurs 2
Fach
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Abiturprüfung
Prüfungsfach 3
Fach
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Abiturprüfung
Prüfungsfach 4
Fach
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Abiturprüfung
Grundkurs 1
Fach
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Grundkurs 2
Fach
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Grundkurs 3
Fach
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Grundkurs 4
Fach
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Zusatzkurs 1
Fach
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Zusatzkurs 2
Fach
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4

Hinweis: Es wurden noch nicht alle notwendigen Felder ausgefüllt


Ergebnis der Berechnung

Gesamtnote Nicht bestanden 4.0 1.0
Gesamtpunktzahl 0 400 900
Eingetragende Noten (Block 1) 0
Punkte Block 1 0 200 600
Punkte Block 2 0 100 300
Nötige Punkte bis zur besseren Note 300
Nötige Punkte bis zur schlechteren Note 0
Unterkurse (Block 1) 0 0 8
Anzahl Zusatzkurse 8 Optional möglich
Gesamtpunktzahl Zusatzkurse 0
Ausstehende Punkte 900 0 900 Falls nicht alle Noten vorhanden
Ausstehende Punkte Block 1 600 0 600 Falls nicht alle Noten vorhanden
Ausstehende Punkte Block 2 300 0 300 Falls nicht alle Noten vorhanden
Durchschnittliche Punktzahl 0 0 15 Berücksichtigt Gewichtungen
Durchschn. zusätzliche Punkte der offenen Fächer 0 Zu belegende offene Fächer werden
mit durchschnittlicher Punktzahl angesetzt
Prognostizierte Note bei Verwendung der durchschnittlichen Punktzahl Nicht bestanden! 4.0 1.0 Berücksichtigt Gewichtungen
Prognostizierte Note bei Erhalt noch aller verfügbaren Punkte 900 4,0 1,0 Falls nicht alle Noten vorhanden


Mögliche Studiengänge mit deinem NC

Bitte berechne oben deinen Numerus Clausus, damit dir hier mögliche Studiengänge vorgeschlagen werden

Statisiken in Rheinland-Pfalz

Alle Statistiken werden von Abi-Rechner.com auf Grundlage der Nutzereingaben berechnet.

Durchschnittspunkte pro Fach

Fach Punkte
Biologie 9.79
Chemie 10.15
Deutsch 9.71
Englisch 9.61
Erdkunde 9.93
Ethik 9.73
Französisch 10.41
Spanisch 10.52
Latein 10.39
Geschichte 9.81
Informatik 10.55
Informationstechnik 9.60
Kunst 10.60
Latein 10.60
Mathematik 9.87
Musik 10.99
Pädagogik 10.68
Philosophie 10.27
Physik 9.87
Politik 9.97
Wirtschaft 9.69
Psychologie 11.11
Religion 10.59
Sport 11.25

Verteilung der Punkte

Note Punktebereich Veteilung
Nicht bestanden 0-299 0.0000%
4.0 301-318 0.3038%
3.9 319-336 0.2337%
3.8 337-354 0.3739%
3.7 355-372 0.4207%
3.6 373-390 0.7712%
3.5 391-408 1.4256%
3.4 409-426 1.4256%
3.3 427-444 1.7995%
3.2 445-462 2.4772%
3.1 463-480 2.8511%
3.0 481-498 3.8093%
2.9 499-516 4.6039%
2.8 517-534 4.4169%
2.7 535-552 3.6223%
2.6 553-570 3.6925%
2.5 571-588 6.4267%
2.4 589-606 5.1881%
2.3 607-624 4.0897%
2.2 625-642 5.5620%
2.1 643-660 5.5620%
2.0 661-678 4.6740%
1.9 679-696 6.1229%
1.8 697-714 5.1881%
1.7 715-732 4.6039%
1.6 733-750 4.5104%
1.5 751-768 3.1783%
1.4 769-786 2.2903%
1.3 787-804 2.7109%
1.2 805-822 2.4538%
1.1 823-840 1.3321%
1.0 841-858 3.8794%

Hinweise zum Abitur in Rheinland-Pfalz

Das alte deutsche Bundesland Rheinland-Pfalz ist im bundesweiten Vergleich in vielem eine Ausnahme: Als einziges Land wurde hier noch kein Abitur nach 12 Jahren eingeführt. Für das Jahr 2016 ist dies nun geplant, nachdem es an einigen Schulen Modellversuche gegeben hatte. Des Weiteren werden die schriftlichen Abiturprüfungen noch vom jeweiligen Fachlehrer ausgearbeitet, wodurch kein landesweiter Vergleich gezogen werden kann.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten ihr Abitur nach 13 Schuljahren. Die 11. Klasse, auch als Einführungsphase bezeichnet, hilft, sich an neue Begebenheiten zu gewöhnen, da kurz zuvor die relevanten Fächer gewählt wurden. Das zweite Halbjahr der 11. Klasse 11/2, sowie die Kurshalbjahre 12/1, 12/2 und 13 (endet nach den schriftlichen und mündlichen Prüfungen Ende März) gehen in die Abiturbewertung ein.

Zu belegende Fächer

Zu den Fächern, die in jedem Fall gewählt und vier Kurshalbe durchgängig belegt werden müssen, zählen Deutsch, Mathematik, eine weitergeführte Fremdsprache, eine Naturwissenschaft, Geschichte, Religion oder Ethik, eine weitere Gesellschaftswissenschaft und Sport. Nun dürfen angehende Abiturientinnen und Abiturienten sich entscheiden, welche Fächer sie aus dem Angebot der Schule als die drei LKs festlegen. Außerdem müssen sechs bis acht weitere Fächer auf GK-Niveau unterrichtet werden.

Die festgelegte Stundenzahl für GK- bzw. LK-Kurse variiert je nach Fach. In der Regel sind GKs mit drei Stunden, LKs mit fünf Stunden pro Woche festgelegt. Von der Regel weichen im LK Geschichte, Sozialkunde und Erdkunde (vierstündig) und Sport (siebenstündig) ab. Im GK müssen diese Fächer, ebenso wie Religion und Ethik, nur zweistündig unterrichtet werden.

Die Stundenanzahl pro Woche insgesamt muss mindestens 32 Stunden betragen. Allerdings gibt es Fächer, die mehr Stunden unterrichtet werden (z.B. Sport), wovon aber weniger Pflichtstunden gezählt werden.

Prüfungsablauf

Alle drei LK-Fächer werden im Abitur geprüft. Es ist zu beachten, dass dabei mindestens zwei Aufgabenfelder (sprachlich-literarisch-künstlerisch, gesellschaftwissenschaftliches oder mathematisch-naturwissenschaftliches-technisches) abgedeckt werden. Die mündliche Prüfung stellt ein Grundkursfach dar, was allerdings durchgängig belegt worden sein muss. Eine freiwillige Anmeldung zu einem weiteren mündlichen Gespräch ist möglich, wenn die Schülerin oder der Schüler nicht zufrieden mit seiner Leistung ist oder der Fachlehrer dieses fordert. Außerdem ist das Verfassen einer BLL möglich.

Hinweise zur Berechnung der Abiturnote

Die Abiturnote besteht auch im Bundesland Rheinland-Pfalz aus zwei Blöcken. In Block I müssen 35 Kurse eingebracht werden, worunter sich in jedem Fall die Prüfungsfächer befinden müssen. Die besten beiden LK-Fächer werden dabei doppelt gewertet. Die Summe aller Leistungen wird mit dem Faktor 10/11 multipliziert und schließlich mit den vier Abschlussprüfungen in fünffacher Wertung addiert. Vier Prüfungen und eine zusätzlichen BLL bzw. eine zusätzliche mündliche Prüfung gehen vierfach in die Bewertung ein.