Abi-Rechner
für das Jahr 2020 – Abiturnote berechnen

Abiturnote berechnen

Errechne jetzt in wenigen Schritten die Abiturnote (Numerus Clausus)  für das aktuelle Jahr 2020.




Was ist der Unterschied zwischen Studium, Ausbildung und Schule?

Letztendlich kommt es darauf an, was Du später beruflich machen möchtest. Für manche Berufe ist eine Ausbildung von Vorteil, um gleich Praxiserfahrung zu sammeln. Außerdem verdienst Du hier Deinen ersten Lohn und hast gleich Bezug zur Arbeitswelt. Bei anderen Berufen wiederum ist es von Vorteil, erst einmal ein Studium zu absolvieren. Du steigst zwar erst später in das Berufsleben ein, dennoch wirst Du nie wieder eine flexiblere und freiere Zeit erleben wie im Studium. Das Studium ermöglicht in der Regel höhere Jobpositionen und Gehälter. Ein Studium ist in der Regel aber deutlich anstrengender als eine Ausbildung.

In der Schule musstest Du Dich oft an den Plan des Lehrers halten. Im Studium hingegen liegt alles an Dir. Du arbeitest eigenständig und ohne wirklichen Plan – außer dem, den Du Dir selbst erstellst. Du musst selbstständig die Fristen einhalten und es gibt keine Klassen mehr. Hunderte von Studenten werden mit Dir in einer Vorlesung sitzen. Dementsprechend haben die Dozenten wenig Zeit für eine einzelne Person. Außerdem hast Du keine wirklichen Ferien mehr, nur eine vorlesungsfreie Zeit, in der Du meistens Hausarbeiten schreiben musst. Der Unterricht ist eher passiv, d.h. in der Regel hörst Du zu und machst Dir Notizen.

Was ist der Unterschied zwischen Ausbildung und Lehre?

Offiziell gibt es hier keine wirkliche Unterscheidung. Ein Auszubildender kann als Lehrling bezeichnet werden wie auch umgekehrt. Dennoch wird die Lehrlingstätigkeit häufiger mit handwerklichen praxisorientierten Berufen, vor allem im Handwerk, verbunden. Dies ist historisch zu begründen: Früher hat der Lehrling seine Lehre stets in einer Meisterfamilie begonnen, die es nur im Handwerk gab.




Noch ein Tipp: Unter www.ranking.zeit.de findest Du eine Übersicht über alle Hochschulen in einem CHE Ranking. Das bedeutet, Du kannst Dir alle wichtigen Informationen anschauen wie zum Beispiel Wohnsituation in der Stadt, Lebensweise der Studenten und Bedingungen der einzelnen Studiengänge.